Archiv der Kategorie: Allgemein

Gute Kochrezepte finden – keinen Müll!

Spamfreie Rezepte

Kennen Sie das? Sie googlen nach einem Rezept und finden unter den ersten Treffern nur Rezepte von lebensmittelindustriegesponserten Webforen, wichtigtuerischen Hausfrauen mit geschäftstüchtigen fotografierenden Ehemännern und ähnliche Unsäglichkeiten – aber nicht die guten, liebevoll von begeisterten Kochliebhabern auf ihren Food-Blogs veröffentlichten Rezepte?

Für dieses Problem gibt es jetzt eine Lösung: Die individualisierte Rezeptsuche

Jede Webseite wird vor Aufnahme in die Suchliste von mit besucht. Die Treffer der handverlesenen Webseiten werden in der Trefferliste zunächst angezeigt. Erst danach steuert Google ggf. weitere Ergebnisse bei. Und es gibt eine Negativliste auf der sich vor allem die oben erwähnten Unsäglichkeiten befinden, deren Ergebnisse Ihnen somit erspart bleiben.
Und wenn Sie mal mit einem Ergebniss nicht zufrieden sind, oder eine interessante Seite zur Aufnahme vorschlagen möchten, dann genügt ein Kommentar zu diesem Beitrag.
Ausprobieren lohnt und wer mitmachen oder die Suche in sein eigenes Blog integrieren möchte ist gerne eingeladen.

Martin H. Geiger

Braucht man ein Auto mit 210 PS, eine Matratze mit 1000 Federn oder einen 100 Punkte Wein? Wirklich? Also mit einer Homepage verhält es sich ebenso: als Privatmensch braucht man sie eigentlich nicht.

Diese Webseite ist meinem Freund Martin H. Geiger gewidmet, der im Herbst 2009 leider viel zu früh verstorben ist. Martin betrieb die Webseite www.ich-brauche-keine-homepage.de die er mit vielen interessanten Beiträgen rund um das Thema Wein und Gastronomie füllte, die er nun aber wirklich nicht mehr braucht. Alle mit seinem Namen markierten Inhalte dieser Seite stammen von dieser Webseite und wurden von mir in ein neues CMS umgezogen und wo nötig – ich hoffe ganz im Sinne von Martin – überarbeitet.

Obwohl seine Degustationsnotizen und seine Hotel-Bewertungen einen wesentlichen Bereich seiner Webseite ausmachten, habe ich mich entschlossen diese nicht zu übernehmen. Ich denke diese Inhalte verlieren mit den Jahren zu viel ihrer Bedeutung – und ohne Martin wird es wohl keine Fortsetzung geben können.

Ich, der Betreuer und Betreiber dieser Webseite habe von Martin viel über Wein gelernt. Ich habe ihn 2001 über seine Webseite kennengelernt, als ich nach Informationen zur Durchführung einer Weinverkostung im privaten Rahmen suchte. Seine amüsante und informative Webseite gab mir hilfreiche Tipps und – welch ein Zufall – ich stellte fest, dass Martin sogar ebenso wie ich in Nürnberg lebte.

Aus diesem Kontakt entwickelte sich eine Freundschaft, die leider mit Martins Tod im Herbst 2009 jäh endete.

Es würde mich freuen, wenn diese Webseite – sozusagen als Martins kleines Vermächtnis – weiterhin interessierte Leser findet. Noch toller wäre natürlich, wenn Menschen, die etwas zu den Themen zu sagen haben dies durch Kommentare tun oder gar Beiträge auf dieser Seite veröffentlichen möchten. Diese Seite steht hierfür offen!