Über diese Webseite

Diese Webseite ist (einem) Verstorbenen gewidmet. Menschen, die während Ihres Lebens interessante und lesenswerte Internetbeiträge publiziert haben. Mit dem Tod solcher Menschen verschwindet nicht sofort deren Internetpräsenz. Doch spätestens nach Auflösung der Internetverträge durch die Hinterbliebenen sind diese Internetinhalte nicht mehr erreichbar.

Ich bedaure diesen Verlust, denn diese Beiträge wären oft weiterhin für viele Menschen interessant und lesenswert gewesen. Und was gibt es für eine bessere Möglichkeit einem verstorbenen Menschen zu gedenken in dessen/deren Leben das Internet eine große Rolle spielte, als seine/ihre Inhalte über seinen/ihren Tod hinaus zu erhalten?

Deshalb möchte ich allen Angehörigen ermöglichen interessante Internetbeiträge ihrer Verstorbenen weiterhin erreichbar zu halten. Dies ist üblicherweise ohne jegliche Kosten für die Angehörigen möglich (außer eine eigene Domain soll erhalten bleiben, wodurch Kosten entstehen).

Diese Webseite ist keine Kondolenzseite, wie z.B. Respektanz, auf der in der Art eines Kondolenzbuches verstorbener Gedacht werden kann. Hier geht es in erster Linie um die Inhalte welche die/der Verstorbene zum www beigetragen haben. Diese zu erhalten und durch sie der Verstorbenen zu gedenken ist das Ziel von „ich-brauche-keine-homepage.de“.

Wenn Sie Hinterbliebener eines Webseiten-Autors sind und meinen dessen Beiträge zum Internet sollten erhalten bleiben kontaktieren Sie mich per Telefon oder E-Mail.

Voraussetzung zur Aufnahme von Inhalten in „ich-brauche-keine-homepage.de“:

  • Es handelt sich um Inhalte, die von allgemeinem Interesse auch für andere Menschen als die Angehörigen sind, z. B. Hobbyseiten zum Thema Kochen, Auto, Urlaub, Reisen, Musik etc.
  • Formelles: Der Hinterbliebene muss eine Berechtigung nachweisen, z. B. durch Übersendung einer Kopie des Erbscheines/Todenscheines.
  • Die Webseite muss entweder noch online erreichbar sein oder in geeigneter Form offline zur Verfügung gestellt werden (z. B. durch Übersendung einer Datensicherung).
  • Soll eine persönliche Seite zum Verstorbenen ergänzt werden (das empfehle ich), so bitte ich um Übersendung von Bild- und Textmaterial, evtl. auch Video oder Musikdateien.

Ralph Lindner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.